Nachtisch mal vier

Zu jedem guten Essen gehört auch ein Nachtisch. Wir haben ein wenig ausprobiert, genascht, gerührt, gebacken und letztlich unser absolutes Lieblingsdessert gefunden, dass es dieses Jahr definitiv zu Weihnachten geben wird. Und wahrscheinlich vorher noch 100 Mal, weil es einfach so lecker war. Die Mascarpone Quark Creme ist die Grundlage für alle vier Desserts. Und … Nachtisch mal vier weiterlesen

Omas Quiche

Hier kommt das versprochene Rezept zur leckeren Quiche, die wir euch schon vor ein paar Tagen auf instagram gezeigt haben. Und so geht's: Boden: 1 Rolle Blätterteig Fett zum einfetten der Form Creme: 4 Eier 250ml Sahne 200g Reibekäse Salz Pfeffer Belag (vegetarisch): 1 Cocktailtomate 3 Zucchinis 5 Möhren 1 Lauch Belag (Lachs): 2 Lachsfilets (gefroren) … Omas Quiche weiterlesen

Käsekuchen

Zu einem safitgen Stück Käsekuchen kann niemand "Nein" sagen und daher zeigen wir euch hier unser Lieblings-Käsekuchen-Rezept. Eins vorweg: Käsekuchen backen ist nicht sooo einfach, aber die Mühe lohnt sich. Also viel Erfolg. Und so geht's: Teig: 180 gr Mehl 1 Pck. Backpulver 75 gr Zucker 2 Pck. Vanillzucker 1 Ei 75 gr weiche Butter … Käsekuchen weiterlesen

Abschlusshut-Muffins

Endlich den Uniabschluss in der Tasche - das muss gefeiert werden. Zu diesem Anlass gab's am Wochenende diese Doktorhut Muffins. Und so geht's (18 Muffins): Teig: 250 gr Mehl100 gr Zartbitter Kuvertüre4 Eier2 Pck. Vanillzucker1 Pck Backpulver3 gr Natron200 gr Magarine175 gr ZuckerMilch Deko: 2 Pck. Butterkekse mit zartbitter Schokoglasur200 gr zartbitter Kuvertüre1 Pck. Lakrtitzschnecken … Abschlusshut-Muffins weiterlesen

Apfelröschen

Ein absoluter Hingucker sind die Apfelröschen aus Blätterteig. Und das Beste: die Zubereitung geht super einfach. Und so geht's (12 Muffins): 2 Rollen Blätterteig aus der Kühlung ca. 4 Äpfel Zucker Zimt Die Äpfel nicht (!) schälen, deshalb gut waschen und anschließend achteln und dann mit einer Raspel fein schneiden. Den Blätterteig ausrollen und in … Apfelröschen weiterlesen

Triple-Choc Muffins

2016 hat auch mit einem neuen Arbeitsplatz begonnen. Und für die neuen Kollegen habe ich leckere Muffins gebacken. Und so geht's (12 Muffins) (Grundrezept aus Dr. Oetker "Backen macht Freude - Das Original): 200 gr Mehl 1 Pck. Puddingpulver (Vanille-Geschmack) 1 Pck. Backpulver 150 gr Zucker 1 Pck. Vanillzucker 200 gr weiche Magarine 3 Eier … Triple-Choc Muffins weiterlesen

Philadelphiatorte

Diese leckere Torte gabs zur Babyparty. Super schnell zubereitet und unglaublich lecker. Und das beste: Die Torte muss nicht im Backofen gebacken werden. Und so geht's (Rezept von: http://www.philadelphia.de): 150 g Löffelbiskuits 125 g Butter 3 Pck. Philadelphia 300 g Joghurt 3 EL Zitronensaft 1 Pck. gemahlene Gelatine (oder 6 Blatt) 75 g Zucker Früchte zum Dekorieren Die Butter schmelzen und die Löffelbiskuits zerbröseln. … Philadelphiatorte weiterlesen